Konzert

Datum:
23.03.2017
Uhrzeit:
20:30 Uhr
Preis:
VVK: 13€ / AK: 15€

Konzert

Datum:
23.03.2017
Uhrzeit:
20:30 Uhr
Preis:
VVK: 13€ / AK: 15€

Details

Mit der Veröffentlichung ihres Albums „Womb“, das von Mikael Niemis Bestseller Roman „Populärmusik aus Vittula“ inspiriert wurde, ging die Dänin Ida Gard gemeinsam mit ihrer Drummerin Anne Kirstine Winkler auf eine beeindruckende Tour. Alleine in Deutschland spielte sie 25 Shows, bevor es in ihrer Heimat Dänemark weiterging. Zum Tourabschluss reiste sie sogar hinter den nördlichen […]

Mit der Veröffentlichung ihres Albums „Womb“, das von Mikael Niemis Bestseller Roman „Populärmusik aus Vittula“ inspiriert wurde, ging die Dänin Ida Gard gemeinsam mit ihrer Drummerin Anne Kirstine Winkler auf eine beeindruckende Tour. Alleine in Deutschland spielte sie 25 Shows, bevor es in ihrer Heimat Dänemark weiterging. Zum Tourabschluss reiste sie sogar hinter den nördlichen Polarkreis nach Pajala, in den schwedischen Teil von Lappland. Trotz dieser tollen Erlebnisse, hat Ida Gard das Ziel, ihre Musik bis nach China zu transportieren, nicht aus den Augen verloren. Konsequent wählt sie also „Whatever It Takes To Get To China“ als nächste Single-Auskopplung. Hierin geht es sowohl um Fantasiereisen, im Traumland unserer Gedanken, als auch um den tatsächlichen Trip. Ida selbst geht, wieder gemeinsam mit Anne Kirstine, ihrer neuer Single, dem aktuellen Album „Womb“ im März 2017 auf Deutschlandreise. Im Gepäck immer auch Songs ihrer zwei ersten Studioalben „Doors“ und „Knees Feet & The Parts We Don’t Speak Of“ und auch schon neue frische Ideen, auf die wir sehr gespannt sein können.