Konzert

Datum:
16.11.2018
Uhrzeit:
20:30 Uhr
Preis:
VVK: 10€ / AK: 12€

Konzert

Datum:
16.11.2018
Uhrzeit:
20:30 Uhr
Preis:
VVK: 10€ / AK: 12€

Details

Zwischen den bald ergreifenden, bald tanzbaren Auswüchsen psychedelischer Songwriter-Pop-Kunst hebt Pfeil immer wieder zu seinen berühmten hinausstülpenden Stehgreif-Monologen ab. Man merkt rasch: Hier kann alles passieren. Nein, falsch: Hier WIRD alles passieren.

Achtung! Kölns gefährlichstes Indie-Trio spielt auf.

Der Kult-Songwriter Eric Pfeil (bekannt u.a. für sein preisgekröntes Pop-Tagebuch beim Rolling Stone) hat nach drei Solo-Alben jetzt eine Band. Aber was für eine! Die Geschichte des deutschen Indie-Pop muss umgeschrieben werden.Man stelle sich vor, Bob Dylans Tante sänge bei der Kindergeburtstags-Version von CAN und jemand spielte einen 80er-Wave-Bass dazu. Auf Stelzen! Es ist unglaublich. Die hirnausstülpenden Texte handeln von depressiven Detektiven und Erinnerungshotels, lassen das taumelnde Publikum aber auch unter Killer-Slogans wie „Hab keine Angst – es ist nur die Realität“ erbeben.


FOTO: Rolf Wessel