Theater

Datum:
15.04.2020
Uhrzeit:
20:30 Uhr
Preis:
VVK: 10€ / AK: 13€

Details

Baritonsaxophon und Elektronica werden zu einem Vehikel für „de facto Folk Songs“.

Jonah Parzen-Johnson macht Musik, die den Hörer mit experimentellen elektronischen Texturen herausfordert und ihn mit warmherzigen, zugänglichen Melodien umarmt. Seine Soloauftritte sind eine zutiefst intime Erfahrung, da er versucht zu teilen, wer er ist, wie er unsere Welt sieht und die temporären Momente der Gemeinschaft, die wir alle gemeinsam annehmen können. In seinen Händen werden Baritonsaxophon und Elektronica zu einem Vehikel für „de facto folk songs“ (Bandcamp Daily), als ob er „eine ganze Musikstadt aus spezifischen, charaktergetriebenen Noten baut“.