Konzert

Datum:
21.09.2017
Uhrzeit:
20:00 Uhr
Preis:
VVK: 10€ / AK: 12€

Konzert

Datum:
21.09.2017
Uhrzeit:
20:00 Uhr
Preis:
VVK: 10€ / AK: 12€

Details

Phia (aka Sophia Exiner) wuchs im südaustralischen Melbourne auf und startete ihre professionelle Musikkarriere als Session-Pianistin. 2011 entschloss sie sich spontan, ein One-Way-Ticket nach Berlin zu kaufen. Mit ihrer Kalimba und einem Loop-Pedal im Gepäck wagte sie den Schritt ins Unbekannte. Diese Entscheidung war der Startpunkt einer musikalischen Weltreise, die bis heute andauert. Sie hat […]

Phia (aka Sophia Exiner) wuchs im südaustralischen Melbourne auf und startete ihre professionelle Musikkarriere als Session-Pianistin. 2011 entschloss sie sich spontan, ein One-Way-Ticket nach Berlin zu kaufen. Mit ihrer Kalimba und einem Loop-Pedal im Gepäck wagte sie den Schritt ins Unbekannte. Diese Entscheidung war der Startpunkt einer musikalischen Weltreise, die bis heute andauert. Sie hat seitdem Hunderte von Konzerten gegeben und ihre Songs vorgestellt, in denen sie ein Patchwork von Bildern, Gefühlen, Erinnerungen reflektiert. Jedes Konzert ist anders, ob in den malerischen Bars Süditaliens, einer Fischerkneipe auf Island oder auf großen internationalen Festivalbühnen – Phias Musik ist überall zu Hause. Das Publikum dankt es ihr, ihre Fans sind loyal und wissen ihr Talent und ihren natürlichen Charme zu schätzen. Zeitweise hat sie nun ein Zuhause in Europa gefunden, der Heimat ihrer Vorfahren.

Phia studierte am renommierten Victorian College of the Arts, wo sie ihren Abschluss in Impro¬visation machte. Sie entwickelte das Talent, Geschichten aus dem Stehgreif zu erzählen, und begann Songs zu komponieren, die sich durch warme Harmonien und gefühlvolle Vocals auszeichnen. Nach und nach fügte sie ihren Songs dann Gitarre, Schlagzeug und zusätzliche Sänger hinzu, was ihren Darbietungen eine orchestrale Note verleiht. Clever arrangiert, jedoch niemals verkopft und immer mit einer guten Portion Soul.