Konzert

Datum:
03.04.2017
Uhrzeit:
20:30 Uhr
Preis:
VVK: 10€ / AK: 12€

Konzert

Datum:
03.04.2017
Uhrzeit:
20:30 Uhr
Preis:
VVK: 10€ / AK: 12€

Details

Das lose Kollektiv um den außerordentlich talentierten Sänger und Gitarristen Marty Longstaff hat sein selbstbetiteltes Debüt-Album in nur drei Tagen in Nashville aufgenommen. Die elf Songs sind von unglaublich zurückgenommener Schönheit, so gut versteht er es, sein Gitarrenspiel auf die sehr reduzierten Songs abzustimmen, um den nötigen Raum für seine klar-schimmernde Stimme zu lassen. Als Kind war Longstaff umgeben von der Vinyl Sammlung seiner Mutter und wurde mit Künstlern wie Jackson Browne, Joni Mitchell und Crosby, Stills & Nash groß, bevor er als Teenager den Pop-Punk und Post-Hardcore

für sich entdeckte und in Schülerbands die Bratzgitarre spielte. Aber den Troubadour in sich hat er dabei nie vergessen und mit The Lake Poets einen alten Traum verwirklicht. Durch Engagements auf einigen großen Festivals, wie Glastonbury, Kendall Calling und T In The Park, und Support-Auftritte für Künstler wie Ben Howard, Jake Bugg und Daughter haben sich die Konzerte von The Lake Poets zu einer intensiven Erfahrung entwickelt, die den Studioaufnahmen in nichts nachsteht. Das liegt auch an Longstaffs Angewohnheit, seine Shows regelmäßig sehr kurzfristig zu verändern und umzubauen.