Konzert

Datum:
04.12.2018
Uhrzeit:
20:30 Uhr
Preis:
VVK: 12€ / AK: 15€

Konzert

Datum:
04.12.2018
Uhrzeit:
20:30 Uhr
Preis:
VVK: 12€ / AK: 15€

Details

Joels Wurzeln spiegeln sich in seiner leichten und unbeschwerten Art Musik zu machen wider, dabei ist sein Style sehr vielseitig und zieht Inspiration aus verschiedenen Musikrichtungen wie Soul, Blues, Roots und Reggae, verbunden mit der Lässigkeit und sonnigen Stimmung seiner zwei Heimaten.

In Tonga geboren und in Melbourne aufgewachsen, wurde Joel schon früh zum Teil der pulsierenden vielseitigen Musikszene der kulturellen Hauptstadt Australiens.

Seine Wurzeln spiegeln sich in seiner leichten und unbeschwerten Art Musik zu machen wider. Dabei ist sein Style sehr vielseitig und zieht Inspiration aus verschiedenen Musikrichtungen wie Soul, Blues, Roots und Reggae, verbunden mit der Lässigkeit und sonnigen Stimmung seiner zwei Heimaten. Nach einer ausgiebigen Weltreise, bei der er unter anderem in Asienund Europa auftrat, hat Joel vor ungefähr 10 Jahren in Hamburg eine neue Heimat gefunden. Nach eigener Aussage ist es ihm hier allerdings oftmals viel zu kalt, doch machte er es sich zur Aufgabe, die Clubs in Europa mit sonnigem Lächeln und seiner Musik zu erwärmen.

Mit Leo Lazar (Drums) und Arnd Geise (Bass) aus Hamburg hat er endlich die perfekte musikalische Konstellation gefunden. Als Joel Havea Trio haben sie ihr erstes Album „Setting Sail“ am 31. März 2017 veröffentlicht und es folgten über 50 oft ausverkaufte Konzerte und zwei erfolgreiche Touren durch Europa. Das Album hat große Radioprominenz auf unterschiedlichen deutschen Radiosendern erhalten. Die Songs des Albums wurden zahlreich auf NDR Hamburg, SWR1 Mainz, Radioeins, Nordwestradio Bremen und Deutschlandradio Kultur, FluxFM, Byte-FM uvm. gespielt.

Foto: Tini Bönig