The Pattern Beuys

Bestuhlungsvarianten:

  • Pictogramm-Belegung-1   Theater: 40 PAX
  •    Konferenz: 25 PAX
  • Pictogramm-Gruppentische   Arbeitsgruppen: 30 PAX
  •    Stuhlkreis: 30 PAX

Ein Raum in neuem Licht

Jana und Jette sind die Gründerinnen der Pattern Beuys. Das kleine Kollektiv beschäftigt sich seit Jahren mit verschieden Werkstoffen und versucht sie mit ihren LED-Installationen in ein neues Licht zu setzen. Jette, die ein paar Semester an der Kunsthochschule in Düsseldorf verbracht hatte und eben dort mit ihrer Exmatrikulations-Perfomance „Ist das eine Künstlerin, oder kann die weg?“ für einen furiosen Abgang sorgte, lernte Jana in einem Boutique-Shop in Köln Ehrenfeld kennen.

Die ehemalige Werberin, die nach einem Burnout die Agenturwelt hinter sich ließ und sich erst einmal einer handwerklichen Arbeit zuwandte, die sie in der Burnout Klinik kennenlernen durfte, dem Filzen, bot einen gelungenen Antipol zu Jettes kompromisslosem Künstlerdasein.

Der Raum „The Pattern Beuys“, den die beiden als wohnliches Atelier installiert haben, tauscht Fett gegen eine fette Lichtinstallation und überführt die Arbeiten des von beiden verehrten Meisters in die Jetztzeit. The Pattern Beuys sind natürlich ständig auf Achse um alles in das richtige Licht zu setzen, so bleibt Raum für deine fetten Gedanken!

Ausstattung

Alle Seminarräume in Köln sind mit einer individuell für den Raum konzipierten, variablen Medienwand ausgerüstet, durch die in Sekunden ein zweiter Workspace entsteht. In dieser befindet sich neben einer Espressomaschine und einem Kühlschrank für das leibliche Wohl auch ein 75-Zoll-Screen für Eure Präsentationen.

  • Pictogramm-Wifi   stabiles und sicheres WLAN
  • Pictogramm-Smart-TV   75-Zoll-Screen
  • Pictogramm-Medienwand   variable Medienwand
  • Pictogramm-flipchart   Flipchart und Metaplanwand