The Grid

Bestuhlungsvarianten:

  • Pictogramm-Belegung-1   Theater: 35 PAX
  •    Konferenz: 20 PAX
  • Pictogramm-Gruppentische   Arbeitsgruppen: 24 PAX
  •    Stuhlkreis: 25 PAX

Leuchtende Ideen

Roshan, ist der leuchtende Musterschüler der Künstlergruppe „Illuminaten Calvin 3000“, die sich als Geheimbund im Umfeld der Kunsthochschule für Medien in den 10er Jahren gegründet hat. Erklärtes Ziel war die Schaffung eines Lichtnetzwerkes, dass die Stadt durchzieht und nur für überfliegende Flugzeuge aus großer Höhe sichtbar sei.

Verschiedene Linien und farbige Flächen zeigten ein großflächiges Lichtmuster, des von der Gruppe sehr verehrten Künstlers Piet Mondrian, die seinen Ansatz den dreidimensionalen Raum zu besetzen, als vollendet betrachteten.

Roshan, der als Ideengeber bei diesem Projekt fungierte, richtete sich parallel hierzu sein Lichtatelier in der Wohngemeinschaft ein, in welchem er die Primärfarben Mondrians auflöst und mittels seiner LED Palette Mondrian „Grid“ zum Leuchten bringt. Wer den Raum betritt, wird selbst zur leuchtenden Idee in Roshans „The Grid“.

Ausstattung

Alle Seminarräume in Köln sind mit einer individuell für den Raum konzipierten, variablen Medienwand ausgerüstet, durch die in Sekunden ein zweiter Workspace entsteht. In dieser befindet sich neben einer Espressomaschine und einem Kühlschrank für das leibliche Wohl auch ein 65-Zoll-Screen für Eure Präsentationen.

  • Pictogramm-Wifi   stabiles und sicheres WLAN
  • Pictogramm-Smart-TV   65-Zoll-Screen
  • Pictogramm-Medienwand   variable Medienwand
  • Pictogramm-flipchart   Flipchart und Metaplanwand