Eure dynamische Online-Veranstaltung in der wohngemeinschaft

Eine digitale Veranstaltung kann viel mehr sein als der gewöhnliche Video-Call. Richtig inziniert gleicht sie eher einer Fernsehshow, die Interaktionen zulässt. Durch Abstimmungen, Fragerunden, Spiele, Quizze, Videos, Live Chats und vieles mehr könnt ihr eure Besucher aktiv einbinden und informativ unterhalten. Dazu könnt ihr eine unbeschränkte Anzahl an Gästen einladen und Akteure aus der ganzen Welt hinzuschalten. Diese könnt ihr in hybriden Events auch mit einem Live Publikum vor Ort kombinieren.

Euer persönliches Paket - ganz auf euch abgestimmt!

Jeder virtuelle Veranstaltung ist anders. Ob es um einen kostenfreien oder buchbaren Zugang, verschiedene Interaktionen oder Zuschaltungen geht. Vielleicht habt ihr selbst auch noch keine genaue Vorstellung, wie ihr das Event am besten gestalten solltet?

Wir stellen gerne mit euch ein individuelles Konzept zusammen und helfen bei der Ideenfindung. So erhaltet ihr das für euch passende Leistungspaket. Mit genau der Technik und Betreuung, die ihr braucht. Gemeinsam schaffen wir eine Veranstaltung, die eure Nachricht in die ganze Welt tragen kann.

Professionelle Technik

✘ HD Kameras

✘ Hochwertige Mikrofone

✘ Vollausgestattetes Screeningstudio

✘ Sicheres Highspeed WLAN für eine ungestörte Übertragung

Wir sind vor Ort für euch da

Durchgängige technische und organisatorische Betreuung euer hybriden Veranstaltung mit professioneller Regie

Beratung und Konzeption

Ob Präsentation, Promotion, Webinar, … – Wir beraten euch zu jedem Eventformat und setzen eure Ziele mit geschicktem Know-How um, damit euer hybrides Event zu einem vollen Erfolg wird

Rund-um Verpflegung

Neben technischer und kreativer Begleitung bieten wir euch vor Ort alles für das leibliche Wohl und verschiedenste Veranstaltungsräume, in denen ihr eure hybriden Veranstaltungsformate optimal umsetzen könnt

Was sind hybride Events und wie funktionieren sie?

Hybride Events bilden eine Zusammensetzung aus einem eventuellen Live-Publikum vor Ort und einem Online-Publikum, dass virtuell an der Veranstaltung teilnimmt. Dabei werden über verschiedenste Methoden Interaktionen mit allen Teilnehmern gefördert. Umfassende Technik, Fragerunden, Live Chats, Abstimmungen und vieles mehr sorgen dafür, dass auch die Gäste zuhause vor ihrem PC voll eingebunden werden und auf die hybride Veranstaltung einwirken können, als wären sie persönlich anwesend. So bieten sie einen neuen Weg, Menschen zusammen zu bringen und Inhalte zu kommunizieren.

Vorteile eines hybriden Events

➤ Unbeschränkte Reichweite – mit hybriden Events Covid-19 ausklammern

Die Digitalisierung schreitet in all unseren Lebensbereichen voran und macht auch vor dem Veranstalten nicht Halt. Vor allem in Zeiten einer Pandemie wird deutlich, wie vorteilhaft eine virtuelle Übertragung von Veranstaltungen sein kann. Ein hybrides Event ist bezüglich der Teilnehmerzahl unbeschränkt und ist unabhängig von Abständen und Hygienekonzepten umsetzbar. So kann eine zuvor nicht realisierbare Reichweite erreicht werden. Auch für Sponsoren werden hybride Veranstaltungen in Anbetracht dessen interessanter.

 

➤ Kostenminimierung

Zusätzlich dazu bietet eine hybride Veranstaltung die Möglichkeit finanzielle Mittel zu sparen, da in keine Verpflegungs- und Reisekosten investiert werden muss. Auch ein großes Zeitersparnis kann erzielt werden, da eine persönliche An- und Abreise nicht mehr nötig ist.

 

➤ Ein Schritt für die Nachhaltigkeit

Nicht nur Zeit und Kosten, auch CO2 Emissionen können durch hybride Events reduziert werden. Sie bieten eine effiziente Möglichkeit, einen kleinen Beitrag zu leisten. Da uns als wohngemeinschaft Nachhaltigkeit sehr am Herzen liegt freut auch uns dieser Punkt besonders.

 

➤ Zielgerichtete Kreation und Umsetzung

Hybride Events können passgenau für einzelne Zielgruppen konzipiert werden. Durch die Möglichkeit des direkten Feedbacks und der Datenerhebungen wie beispielsweise Teilnehmerquoten zu verschieden Thematiken kann die Veranstaltung umfassend ausgewertet werden. So wird das Teilnehmererlebnis von Mal zu Mal verbessert und es können Schlüsse für zukünftige Veranstaltungen gezogen werden. Auch gezieltes Networking ist durch das Einrichten von Chatgruppen und virtueller Kaffeepausen ein wichtiger Aspekt bei hybriden Veranstaltungen.

 

Dabei kann ein Online-Event selbstverständlich nicht alle Aspekte eines Live-Events ersetzen. Ein vollwertiger Ersatz für Präsenztreffen und die dortige zwischenmenschliche Kommunikation kann auch durch hybride Events nicht erreicht werden. Vielmehr dienen sie als neue Alternative mit ganz eigener Dynamik, die sich bei vielen Formaten sogar als vorteilhaft herausstellt.

 
Hybride Events in der Wohngemeinschaft

Was macht euer hybrides Event zu einem erfolgreichen hybriden Event?

Ziele definieren 🏴

Ziel ist es letztendlich, für eure Teilnehmer/Gäste/Kunden sowohl online als auch offline eine spannende Veranstaltung zu kreieren, die im Gedächtnis bleibt. Dazu solltet ihr sie umfassend informieren, involvieren und am Besten positiv überraschen. Hybride Events sind auf dem Vormarsch, doch für viele noch Neuland. Viele potentiellen Nutzer müssen noch überzeugt werden und können sich gar nicht vorstellen, welche neuen Möglichkeiten in diesem Format entstehen. Sprecht uns an und wir helfen euch mit viel Kreativität, Agilität und Erfahrung, eine gelungene Veranstaltung zu konzipieren.

 

Technische Expertise 📹

Um eine hybride Veranstaltung zu realisieren sind mehrere Bausteine nötig. Grundvoraussetzung ist eine hochwertige technische Ausstattung sowie eine zuverlässige Internetverbindung. Dem Teilnehmer zuhause reicht seine simple Webcam, als Veranstalter solltet ihr jedoch eine gute Bild- und Soundqualität bieten, damit man euch auch gerne folgt. Hier ist eine erfahrene Regie von großer Hilfe, da sich der Veranstalter selbst so mehr auf den Inhalt des hybriden Events konzentrieren kann.

 

Teilnehmermanagement im hybriden Event 📞

Eine weitere Herausforderung ist ein gelungenes Teilnehmermanagement. Vor, während und nach der Veranstaltung müssen die Teilnehmer vor Ort und die virutellen Teilnehmer auf unterschiedliche Weisen angesprochen werden und unterschiedliche Informationen zu ihrer Teilnahme am Event erhalten. Der eine brauch Anweisungen zur Anreise, der andere eine Einladung per E-Mail. Während der hybriden Veranstaltung muss außerdem eine Balance bezüglich der Ansprache und Interaktion mit den jeweiligen Teilnehmergruppen gefunden werden. Die Gäste zuhause sollen sich nicht vergessen fühlen, die Gäste vor Ort sollen nicht das Gefühl bekommen, sie sind zweitrangig und müssen oft auf online zugeschaltete Teilnehmer warten. Auch wenn sie die Veranstaltung auf unterschiedliche Arten erleben sollen sie kommunizieren und am Ende die selbe Veranstaltung gemeinsam besucht haben.

 

Zur Interaktion aufrufen 🔊

Um sich wirklich die Aufmerksamkeit aller Teilnehmer zu sichern und das Ziel des Events zu erreichen können verschiedene Wege der Interaktion genutzt werden. Zuschaltungen, Abstimmungen, Fragerunden, Kommentierungen und Reaktionen sollten ermöglicht werden. Das verhindert, dass die Gäste zuhause vor ihren Bildschirmen gedanklich abdriften und unaufmerksam werden. Auch die Interaktion zwischen Teilnehmern kann gezielt durch Chat- und Anrufkanäle gefördert werden. Dabei entsteht eine neue Art des Networkings, koordinierter und dank der uneingeschränkten Reichweite auch umfassender als zuvor. Es kann hilfreich sein, einen Chatmoderator zu beauftragen, der mit den virtuellen Teilnehmern kommuniziert und deren Beiträge einbringt.

[contact-form-7 id=“1198″ title=“Creative Spaces_de“]